Delamaris Fische in einer 100% recycelbaren Verpackung.

Delamaris ist ein slowenischer Anbieter von vorbereiteten Fischgerichten. Zahlreiche Menschen kaufen Delamaris Produkte schon ihr ganzes Leben lang. Schon mehrere Generationen kennen die traditionellen Geschmäcke, die sich nie ändern. Nur die Verpackung ändert sich.

Die Konservendose wurde im Jahr 1810 entwickelt, wegen ihrer Nützlichkeit beim Transport und zur Aufrechterhaltung der Lebensdauer der Gerichte. Sie ist bis heute aktuell geblieben.

In Europa werden nur 3 % aller konservierten Fischgerichte auf der Welt hergestellt, was im Verhältnis zum Bedarf der europäischen Länder zu wenig ist und deshalb sind wir von der Einfuhr von Produkten unkontrollierten Ursprungs aus anderen Kontinenten abhängig. Im Zeitraum zwischen 2008 bis 2013 ist die Nachfrage nach Fischkonserven in Europa um 14 % gestiegen. Delamaris verkauft seine konservierten Leckereien im Inland und in mehr als 20 Ländern der Welt. Ein ausgezeichneter Fisch kann immer zu Hand sein.

Slika

Aluminium kann 100% recycelt werden.

Blechdosen sind am populärsten, da sie einen guten Schutz gegen mechanischen Belastungen bieten, wasser- und gasdicht sind und keine Mikroorganismen durchlassen. Zur Herstellung von Metallverpackungen in der Lebensmittelindustrie werden heute Stahlblech und Aluminium verwendet.

Im Jahr 2016 hat Delamaris in eine neue Verpackungstechnologie investiert, die moderne Aluminiumverpackungen herstellt, die leichter zum Öffnen sind, im Vergleich zum Blech auch ein geringeres Gewicht haben und zu 100% recycelt werden können.

Jede Tonne von recyceltem Aluminium schont die Umwelt um 9,5 Tonnen CO2 aufgrund des niedrigeren Energieverbrauchs im Produktionsprozess. Die Produktion von Aluminium aus 100% recycelten Materialien benötigt 95 % weniger Energie als die Produktion von Aluminium aus neuen Rohstoffen. Bei Stahlproduktion liegt dieser Prozentsatz bei nur 75 %. Wir sterilisieren die hermetisch verschlossenen Fischkonserven, womit wir die Lebensmittel schützen und garantieren, dass sie frisch bleiben und dass der Inhalt steril ist. Die Metallverpackung bewahrt und schützt Lebensmittel schon länger als 200 Jahre. Die Konserven sind mit einer dünnen Beschichtung überzogen, die verhindert, dass sich Stoffe aus der Verpackung in den Inhalt übertragen und schützt die Konserve vor äußeren Einflüssen. Die Beschichtung der Delamaris Konserven enthält kein BPA (Bisphenol A) und erhält die Qualität der Lebensmittel unverändert. Die Konserve erhält Vitamine, Nährstoffe und Geschmäcke, deshalb fügen wir keine Konservierungsmittel zu den Delamaris Gerichten.

Weniger Verpackungsaufwand, mehr für den Umweltschutz

Bei Änderung der Verpackung aus Blech zum Aluminium hat Delamaris auch das Design modernisiert und zugleich bei der Mehrheit unserer Produkte vermieden, eine Zweitverpackung zu verwenden, womit wir noch mehr Energie beim Verpackungsprozess sparen und dabei noch mehr zum Schutz der Umwelt beitragen.



Kontaktieren Sie uns oder folgen Sie uns auf soziale Netzwerke!