Thunfisch Casserole

Kundenbewertung: / 0
Ihre Bewertung:   

Slika

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Tomaten
  • 1 Löffel Öl
  • 1 Löffel Tomatenkonzentrat
  • 8 schwarze Oliven
  • 1 grüner Chili
  • 0,5 grüne Paprika
  • 1 Löffel gemahlener Kümmel
  • 1 Löffel gemahlener Koriander
  • 3 Dosen Thunfisch Mexicana
  • 200 g Quark
  • 1 Ei
  • 200 g Cheddar Käse
  • 4 Weizentortillas

Zubereitung

  • Wir waschen die Tomaten, grüne Paprika und Chili und trocknen sie auf. Wir schneiden die Paprika und den Chili in zwei Hälften und entfernen die Samen. Wir schneiden die Paprika auf kleine Teile und den Chili in Scheiben. Wir legen die Tomaten für ein paar Minuten in kochendes Wasser, dann entfernen wir die Tomatenschale. Wir hacken den Knoblauch und die Zwiebel fein auf, schneiden die Oliven in Scheiben. Wir reiben den Käse auf und schneiden die Tortillas in Streifen. In einer Pfanne erhitzen wir das Öl, fügen den Knoblauch und die Zwiebel dazu. Wir mischen auf einer mittleren Hitze, bis die Zwiebel sanft wird. Dann geben wir die Tomaten hinzu, das Tomatenkonzentrat, Olive, Chili, grüne Paprika, Koriander und Kümmel. Wir bedecken die Pfanne und drehen die Hitze auf, das Ganze soll so lange kochen, bis das Gemisch eindickt. Wir fügen den Thunfisch hinzu und mischen. Wir erhitzen den Ofen auf 180 Grad. In einer Schüssel mischen wir das Ei und den Quark. Wir gießen die Hälfte der Tomaten-Mischung in ein hohes Backblech und bestreuen es mit der Hälfte des geriebenen Käses. Darauf gießen wir die Mischung des Eis und Quarks und bedecken das Ganze mit Tortilla-Streifen. Mit einem Löffel geben wir noch den Rest der Tomaten-Mischung oben auf die Tortilla-Streifen und bedecken sie mit dem Rest des Käses. Wir backen 30 Minuten lang. 



Kontaktieren Sie uns oder folgen Sie uns auf soziale Netzwerke!